Halle 123

KATEGORIE: Büro und Arbeit

STATUS: Machbarkeitsstudie

AUFTRAGGEBER: Anonyme Firma
ORT: Austria - Steiermark
JAHR: 2016

Das folgende Projekt ist eine Machbarkeitsstudie für eine Fertigungshalle mit 1100m² und 250m² Bürofläche. Ein zweigeschossiger Baukörper wird in die Halle eingeschoben. In diesem befinden sich im oberen Geschoss die Büro Räumlichkeiten und im unteren Geschoss, Umkleidekabinen, Technik- und Montageräume, welche für die Produktion benötigt werden. Durch dieses Vorgehen wird die vorhandene Raumhöhe ideal ausgenutzt und es entsteht ein kompakter Baukörper mit reduzierter Fassadenoberfläche. Um der Fertigungshalle ein einheitliches Bild zu verschaffen wird das Gebäude mit einer vorgehängten Textilfassade ummantelt. Dadurch entsteht von außen ein einheitlicher Look und von innen ein lichtdurchlässigerer Sonnenschutz.  


Lageplan
Lageplan